Link verschicken   Drucken
 

Schiedsrichter des SSV Einheit Perleberg

Schiedsrichter des SSV Einheit Perleberg 16/17

von li. nach re.: Anton Zaak, Timo Reinike, Leon Carl, Stephan Best, Michael Path, Guido Rauchstein

_______________________________________________________________________________

 

Jeder Verein braucht Schiedsrichter und wir können stolz sein, dass wir in den letzten Jahren immer wieder Schiedsrichter ausgebildet haben, die das Potenzial haben höherklassige Spiele zu leiten. Mit Stephan Best kam in dieser Saison neu zu den Schiedsrichtern dazu. Er absolvierte erfolgreich den Anwärterlehrgang in Lindow und leitet neben Nachwuchsspiele auch schon seine ersten Spiele im Männerbereich auf Kreisebene. Timo Reinike bestreitet mit seinen 14 Jahren schon seine dritte Saison als Schiedsrichter und ist eine zuverlässige Stütze im Nachwuchsbreich. Leon Carl ist ebenfalls schon mehrere Jahre als Schiedsrichter tätig und hat schon Erfahrungen auf Landesebene als Assistent gemacht. Guido Rauchstein wurde zu Beginn der Saison in die Landesklasse aufgestuft und überzeugte in der letzten Saison mit guten Leistungen. Anton Zaak wurde ebenfalls hochgestuft und leitet Spiele in der Landesliga. Michael Path ist der Schiedsrichterbeauftragte des Vereins und ist ebenfalls im Schiedsrichterausschuss des Kreises als Lehrwart tätig. Er ist ebenfalls in der Landesklasse eingestuft und fungiert schon bis zur Oberliga als Assistent. 

 

Einstufungen 15/16
 
Name Jahrgang SR/SRA Einstufungen
Michael Path 1987 SR
SRA
Landesklasse
Landesliga
Anton Zaak 1997 SR
SRA
Landesliga
Brandenburgliga
Guido Rauchstein 1985 SR
SRA
Landesklasse
Landesliga
Leon Carl 1998 SR
SRA
Kreisklasse
Landesklasse
Stephan Best 1986 SR
SRA
Kreisklasse
Kreisoberliga
Timo Reinike 2001 SR Nachwuchs

 

 

Hast du Interesse Schiedsrichter im Kreis Prignitz/Ruppin zu werden?

 

Dann melde dich bei unserem Schiedsrichterbeauftragten Michael Path oder bei unserem Nachwuchskoordinator des Kreises Sebastian Werner ( ).

Nach erfolgreichem Bestehen des Anwärter-Lehrgangs kannst du mit deinem gültigen Schiedsrichterausweis kostenlos jedes DFB-Spiel ansehen, das heißt von der Kreisklasse bis zur Bundesliga und DFB-Pokal. Neben der Aufwandsentschädigung (Bezahlung), die du nach jedem Spiel erhältst, sammelst du wertvolle Erfahrungen, lernst neue Freunde kennen, die das selbe Interesse haben und wirst vom Schiedsrichterteam des Kreises begleitet, ausgebildet und erhältst somit die Chance zum weiteren Aufstieg.

 

Mehr Infos hier: http://www.fk-prignitz-ruppin.de/schiedsrichter/wie-werde-ich-schiedsrichter/

 

 

Schiedsrichterbeauftragter

Michael Path
19348 Perleberg
Berlinerstraße 24
Mobil: 01728727018